Jugendliche

»Warte nicht, bis der Sturm vorbei ist, sondern lerne im Regen zu tanzen.«

N.N.

Contemporary Dance

Contemporary Dance, auch zeitgenössischer Tanz genannt, ist Bewegungsfluss im Wechselspiel zwischen Spannung und Entspannung. Die Ausnutzung der Schwerkraft, das Spielen mit dem Gleichgewicht und das bewusste Einsetzen der Atmung sind weitere Schwerpunkte dieses Tanzstils.

Das Unterrichtsprogramm beinhaltet intensives
Techniktraining, Stabilisierung der Körpermitte, Kräftigung
und Dehnung der Muskulatur sowie das Erarbeiten von Choreographien. Hierbei wird die Beweglichkeit gefördert, Koordination, Raumwahrnehmung und Ausdruck werden geschult, Geist und Konzentration werden gefordert.

Im Vordergrund steht immer die Freude am Tanzen sowie
eine freundliche und positive Unterrichtsatmosphäre.