Erwachsene

»Der Atem ist die Musik, nach der sich die Bewegung des Körpers gestaltet.«

Beate Cuson

Hatha Yoga

Ausgangspunkt ist der Körper. Er wird von positiven und negativen Strömungen belebt und spiegelt insofern auch unser Inneres wieder.
Im Alltag nehmen wir den Körper nur sehr selten bewusst als Ganzes wahr.

Hatha-Yoga ist ein integrativer Ansatz, der die Einheit von Körper, Geist und Energiefluss (Atem) betont.
Diese Einheit mittels Übungen ins Gleichgewicht zu bringen dabei unseren eigenen Körper kennen und lieben zu lernen –
macht uns mit uns selbst vertraut und führt uns zum engen Zusammenklang Körper, Geist und Seele.

Flow Yoga

Diese kreative und dynamische Form des Yoga gibt sich dem achtsamen Fluss von Atem und Bewegung hin. Asanas verschmelzen zu harmonisch fließenden Abläufen. 

Im Mittelpunkt steht das ganzheitliche Selbst, das sowohl körperlich als auch geistig gefordert und gestärkt wird. Durch inneres und äußeres Bewegen werden Konzentration und innere Ruhe gefördert, tief liegende Verspannungen gelöst und die Haltung geschult.

Es entsteht Raum für das Erleben des eigenen Körpers im Fluss der Bewegung.

Young&Wild – Flow Yoga

Für junge Erwachsene zwischen 18 und 28 Jahren.
Die Lebensphase des jungen Erwachsenenalters steht ganz unter dem Motto „Ich bin“. In dieser Zeit steht das Herz-Chakra im Mittelpunkt.
Im Herzzentrum erlebt sich der Mensch in einer Mitte zwischen dem geistigen Treiben und der Materie. Flüchtige, stürmische Gefühle werden allmählich harmonischer. Es entwickeln sich Selbstwertgefühl, Offenheit, Nächstenliebe, natürliche Abgrenzungsfähigkeit und Herzenswärme.

Wir üben Atemkontrolle, Konzentration und fließende Asana-Abläufe. Auf diese Weise entstehen Achtsamkeit, Bewusstheit und Gelassenheit.

Mann Om Mann–Männeryoga

Durch gezielte Yogaübungen die Funktionalität der Bewegung erhalten und verbessern.
Anmeldung und Infos direkt über Geri:
0171 2704252 oder Gerold_holzer@web.de